Gewichtsentwicklung Baby
 
Wiegt unser Baby genug?

Ist unser Kind zu dick? Zu dünn? Oder gerade richtig? Besonders beim ersten Kind können Eltern schnell ins Zweifeln kommen. Für alle, die auf harte Fakten stehen, haben wir hier die Wachstumskurven bis zum 2. Geburtstag.

Gewicht Baby
Thinkstock
Inhalt: 
Wie erkenne ich, ob die Gewichtsentwicklung meines Babys in Ordnung ist?Wie funktioniert das Schaubild?Kann ich auf dem Schaubild ablesen, wie viel mein Kind in welchem Monat wiegen soll?Warum gibt es Schaubilder für Mädchen und für Jungen?Was, wenn der Wert meines Babys nicht auf der grünen Linie liegt? Wie kann ich mit diesem Schaubild erkennen, ob sich das Gewicht meines Babys gesund entwickelt?

Wie erkenne ich, ob die Gewichtsentwicklung meines Babys in Ordnung ist?

Dein Baby ist gesund, es wächst stetig, bewegt sich gern, hat Appetit und entwickelt sich altersgemäß? Dann kannst Du ziemlich sicher sein, dass auch sein Gewicht in Ordnung ist. Und zur Sicherheit hält Dein Kinderarzt das aktuelle Gewicht Deines Babys bei den Vorsorge-Untersuchungen fest. Es reicht also, das Baby zuhause nur alle paar Wochen zu wiegen. Dazwischen ist das Bauchgefühl der beste Ratgeber.
Leider reichen aber gerade beim ersten Kind ein paar blöde Bemerkungen von ungebetenen Miterziehern, um das Bauchgefühl zum Schweigen zu bringen. Der beste Ansprechpartner ist im Zweifelsfall der Kinderarzt, der das Baby kennt. Außerdem haben wir für Dich alles Wichtige rund um die Gewichtsentwicklung von Babys in einem Artikel zusammengestellt:  Du kannst das Gewicht Deines Babys aber auch mit der entsprechenden Gewichtstabelle der Weltgesundheits-Organisation (WHO) überprüfen. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten zu den WHO-Schaubildern:

Mädchen: Gewicht und Länge

 

Jungen: Gewicht und Länge

 

Wie funktioniert das Schaubild?

Auf der senkrechten Linie wird das Gewicht in Kilogramm gemessen, auf der waagerechten die Länge in Zentimetern. Die bunten Kurven nennt man Perzentilen. Die grüne Perzentile zeigt genau den Mittelwert an: Die Hälfte aller Babys ist schwerer/länger, die andere Hälfte ist leichter/kleiner. Die gelbe Perzentile zeigt, dass nur 15 Prozent aller Babys schwerer/länger sind, die hellblaue Perzentile, dass nur 15 Prozent aller Babys leichter/kleiner sind.
Wenn Du die aktuelle Länge und das Gewicht Deines Babys kennst, kannst Du nun den Wert auf dem Schaubild eintragen und erkennen, wo Dein Baby im Vergleich zu anderen Babys liegt.

Kann ich auf dem Schaubild ablesen, wie viel mein Kind in welchem Monat wiegen soll?

dickes Baby
Thinkstock - Dick Luria

Nein. Eine solche Tabelle wäre auch unseriös, denn es gibt kein Normgewicht, das für alle Babys gilt. Es kommt zum Beispiel auch auf die Gene an: Ein Kind zierlicher Eltern wird weniger wiegen, aber sich genauso gesund entwickeln wie ein Baby mit groß gewachsenen Eltern. Wichtiger als das absolute Gewicht ist deshalb die Frage, ob das Gewicht zur Körperlänge passt. Viele interessante Fakten zur Gewichtsentwicklung von Babys findest Du in unserem Artikel zum Geburtsgewicht "Jedes Gramm das reine Glück". Thinkstock - Dick Luria

Warum gibt es Schaubilder für Mädchen und für Jungen?

Weil das Wachstum von Jungen und Mädchen schon im Babyalter etwas unterschiedlich verläuft: Jungen sind im Durchschnitt etwas schwerer und länger.

Was, wenn der Wert meines Babys nicht auf der grünen Linie liegt?

Das ist kein Grund zur Sorge, denn das heißt erst einmal nur, dass Dein Baby, leichter/kleiner oder schwerer/länger als der Durchschnitt ist. Vielleicht ist es einfach zierlich oder kräftig gebaut, aber genauso gesund wie ein Baby mit durchschnittlichen Werten. Mit Deinem Kinderarzt solltest Du sprechen, wenn der Wert oberhalb der gelben oder unterhalb der hellblauen Linien liegt. Falls Du Sorgen hast, dass Dein Baby zu dick ist, lies hier mehr zum Thema Babys und Übergewicht.

Read More

Wie kann ich mit diesem Schaubild erkennen, ob sich das Gewicht meines Babys gesund entwickelt?

Das kannst Du nur erkennen, wenn man die Werte des Babys über einen gewissen Zeitraum regelmäßig in das Schaubild einträgt, zum Beispiel einmal im Monat. Hat die Kurve, die so entsteht, einen Knick, deutet das darauf hin, dass das Wachstum nicht gleichmäßig verläuft. Wenn Länge und Gewicht sich gleichmäßig weiterentwickeln, dann wird die Kurve ähnlich harmonisch aussehen wie die Perzentilen.

 

ELTERN Abo